WORD 2010

Kurzanleitungen:
  1. Dokumentenerstellung und Speicherung
  2. Die Symbolleiste an den richtigen Ort bringen und erweitern
  3. Grafik in Text

 

Man arbeitet mit Microsoft Office (kann man aber auch entsprechend bei Open und Libre Office so sehen) und möchte ein Textdokument erstellen.
Hier nun die generellen Schritte =
  1. Word sollte in der Kacheloberfläche (an Start anheften) vorhanden sein .. word01.. und wird durch einfachen, linken Mausklick dann gestartet.

  2. Die Startoberfläche .. word02.. kann je nach Version variieren (hier ist es Word 2010) aber der Aufbau ist im Prinzip gleich.

  3. Da beim Start gleich ein neues Dokument angezeigt wird, kann man direkt mit dem Ausfüllen beginnen - ein Office Kompendium ist in Arbeit!
    Testdokument = word03 ...wurde hier erstellt

  4. Dokument speichern
    entweder über ein eingerichtest Icon in der Symbolleiste = word04.. sofern man dort eine entsprechende Formatierung vorgenommen hat ..

    oder über Datei =  word05.. dieser Weg ist grundsätzlich vorhanden. ..

    Nun Zielordner suchen (z. B. Dokumente) und dort speichern =  word06.. (aussagekräftiger, kurzer Speichername)

Das war es dann. Nun ist ein neu erstelltes Dokument gespeichert und kann jederzeit zur weiteren Bearbeitung aufgerufen werden.  Nicht vergessen - bei Fragen - einfach schreiben post...!

..zurück zum Start..

 

Arbeiten mit der Symbolleiste (hier am Beispiel Word, funktioniert aber auch unter den anderen Office Programmen) =

  1. Symbolleiste unterhalb des Menübandes bringen (ist übersichtlicher und besser zu erreichen):
    Am Anfang befindet sich die Symbolleiste oberhalb des Menübandes..=Symbolleiste..diese sollte man unterhalb anbringen.
    Dazu einfach mit rechts in die Symbolleiste klicken und dann mit links auf "Symbolleister für den Schnellzugriff..." klicken. Nun erscheint die Leister unterhalb des Menübandes.

  2. Symbolleiste den eigenen Bedürfnissen anpassen:

    Wie man hier sehen kann = Symbolleiste02..ist die Symbolleister unterhalb des Menübandes angebracht und zudem enthält sie mehr Icons, welche ich nach meinen Bedürfnissen angepasst habe. Diese Anpassung kann man gem. den nachfolgenden Schritten einfach durchführen:

    - Klicke auf den Pfeil am Ende der Leiste: Symbolleiste03 und dann auf Weitere Befehle.

    - Nun kann man die gewünschten Befehle aus der Liste aussuchen und durch Hinzufügen auf der rechten Seite diese in die Leiste bringen:
              Symbolleiste4..anhand der rechten Pfeile kann man dann noch die Reihenfolge verändern.
    Über Befehle auswählen im linken Bereich kann man die entsprechenden Befehlsordner mit den darunter befindlichen Befehlen oder aber über Alle Befehle diese nach alphabetischer Ordnung aufrufen und auf die rechte Seite bringen.

    Hier heißt es einfach mal ausprobieren. So habe ich bei mir mein eigenes, schnelles Bedienkonzept zusammengestellt.

..zurück zum Start..

 

Grafik in Text mit einbinden: Man möchte ein Bild in den Text mit hineinbringen. Dazu sollte dieses nicht nur eingefügt sondern auch entsprechend formatiert werden. Hier ein Beispiel:

  1. Text erstellen = textbild01, dann in der Symbolleiste oder über die Menüleiste Einfügen ein Bild aus einer Quelle suchen, markieren und dann einfügen, siehe Bilder = textbild02oder...= textbild03 ..aus Quelle..textbild04 dann über Einfügen in Word holen = textbild05..und dann auf  mit rechts anklicken und mit links auf Größe und Position klicken.
    Hier stellt man nun unter Position von mit Text verschieben auf  verankern um. Dann kann man das Bild überall hin verschieben und es verbleibt auf dieser Stelle = textbild06. Unter dem Tab Textumbruch kann man noch bestimmen, ob das Foto vor oder hinter dem Text erscheinen soll.
    So sieht nach dem verschieben dann mein Bild in Word aus :textbild07, wobei hier das Bild noch angeklickt ist und dann über die Eckpunkte kleiner oder größer gezogen werden kann:
    Hier mal kleiner gemacht = textbild08..Will man nun weiter Text schreiben, einfach durch Anwendung der Enter Taste an die Stelle mit dem Cursor gehen und dort weiterschreiben. Bei mir habe ich die Bilder in der Formatierung immer vor den Text gestellt, damit sie nicht überschrieben werden können. Auch hier gilt - einfach mal ausprobieren und bei Fragen - einfach schreiben!

..zurück zum Start..

 

 

copyrightverantwortlich für diese Webseite = B. Ostendorf - bitte auf jeden Fall die Datenschutzerklärung sowie Nutzungshinweise lesen!  Copyright Verletzungen bitte sofort melden - ich werde die entsprechenden, externen Objekte dann entfernen.