Die neue Windows Zwischenablage unter Windows 10

Möglichkeiten und Tipps dazu...

Die neue Windows Zwischenablage unter Windows 10 (in der Version ab 1903) kann mittlerweile mehrere Objekte speichern, welche man dann auch entsprechend in Apps einfügt.
Die bekannten Wege sind immer noch kopieren bzw. ausschneiden (Strg und C bzw. Strg und X - Tastenkombination). Zum Einfügen in eine App oder in einem Ordner gilt die Tastenkombination Strg und V.

Neu unter Windows 10 ist das Snipping Tool, womit man dann Ausschnitte nach belieben erstellen und in die Zwischenablage einfügen kann.
Das starten erfolgt in der Standardeinstellung über die Tastenkombination WindowsLogo und Umschalt und S . Der schnellere Weg allerdings ist, wenn man den Aufruf auf die Drucken-Taste legt.
Hier nun die Schritte dazu =
- mit WindowsLogo und i Einstellungen aufrufen und auf erleichterte Bedienung klicken..snipping01..!
- jetzt in der Gruppe Anzeige ganz rechts auf Zusätzliche Anzeigeeinstellungen klicken..snipping02..!
- jetzt auf Zwischenablage klicken...snipping03..und Mehrfachspeicherung muss aktiviert sein oder noch aktiviert werden...snipping04 ..!
- jetzt zurück über Erleichtere Bedienung auf Tastatur klicken...snipping05..und dann im rechten Fenster die Druck-Taste einstellen..snipping07..! Danach Windows neu starten.
Jetzt kann über die Drucken Taste das Snipping Tool aufgerufen werden und man kann einen Ausschnitt ziehen, um diesen in die Zwischenablage zu legen!

Um verschiedene, gespeicherte Inhalte anzusehen bzw. auszuwählen, ruft man die Zwischenablage mit WindowsLogo und V auf.. snipping08..! Man könnte jetzt ein Objekt durch anklicken in eine App einfügen.
Einfach mal ausprobieren
.

copyrightverantwortlich für diese Webseite = B. Ostendorf - bitte auf jeden Fall die Datenschutzerklärung sowie Nutzungshinweise lesen!  Copyright Verletzungen bitte sofort melden - ich werde die entsprechenden, externen Objekte dann entfernen.