EDGE - der Windows 10 Browser


Kurze Einweisung in die Nutzung des Windows Browser in seiner neuesten Version (auf Chromium-Basis = Googles Chrome)
Aktuelle finale Version = 86.0.622.38 - wie man updatet sieht man hier!
Um nachzulesen über Neuigkeiten, Tipps etc.. kommt man hier auf die offzielle EDGE-Seite

1. Die Oberfläche:

Der Browser EDGE ist in der neuesten Version in seiner Struktur ähnlich Googles Chrome. Die Oberfläche kann man individuell gestalten und hier nun meine Empfehlung dazu:
Ich habe meine Browser immer mit einer leeren Seite gestartet. Dieses behalte ich auch bei aber eben in einer anderen Form.
Dazu beachtet man das Rädchen für die Einstellungen..edge01..in der rechten oberen Ecke. Nach einem Klick darauf...edge02..kann man verschiedene Ansichten auswählen.
Ich habe Benutzerdefiniert und mit Bild des Tages eingestellt. edge03..der Start dauert etwas länger aber dafür bekommt ...
....eine wunderschöne Ansicht...edge04..wobei ich die Kacheln übrigens gleich mit meinen wichtigsten Favoritenseiten verlinkt habe und somit von dort aus direkt diese anzeigen lassen kann. Hier sollte man einfach mal ausprobieren! Das Icon in der li. Ecke ist ein App-Startfeld und im Grunde genommen nur interessant für Office 365 Nutzer, da man von dort aus direkt zu den einzelnen Apps von Microsoft kommt.

2.  Erweiterungen in EDGE:

Wie auch in den vorherigen Edge Versionen, kann man weiterhin Erweiterungen integrieren. Empfehlenswert, nach meiner Meinung, ist uBlock Origin aus dem Microsoft Store. Ein sehr zuverlässiger Werbeblocker.
Installation:  - einfach über die 3Punkte in der rechten oberen Ecke die Erweiterungen aufrufen und anklicken = edge05...
und jetzt kann man sich aussuchen..edge06..aus welchem Store (entweder aus dem Microsoft Store oder darunter auch aus dem Chrome Store von Google) und dort suchen bzw. installieren lassen. Um den Google Chrome Store nutzen zu können, muss man aber die Erlaubnis dazu aktiviert haben =  edge07..linke untere Seite der vorher angegebenen Erweiterungsseite. Wie man sieht, sind immer Erklärungen aufrufbar. Auch hier gilt, einfach mal ausprobieren. Da die Erweiterungen entweder aus dem Microsoft Store oder eben aus dem Google Store sind, kann man von einer gewissen Sicherheit ausgehen. Der Google Chorme Store ist unter diese Adresse zu erreichen. Einfach die Seite im Edge aufrufen und zu den Favoriten hinzufügen.

 

3. Nutzung von EDGE zum Surfen:

Die Hauptfunktion ist natürlich das Surfen im Internet.
Man nutzt dazu einfach die oben angebrachte Adressleiste edge08 .
Entweder gibt man eine bekannte Adresse (z. B. www.ossiheidekreis.de) ein oder sucht innerhalb der Adresseleiste (z. B. Pizzeria Bella Napoli in Walsrode). Man benötigt die angezeigt Suchleiste im Grunde genommen nicht, da auch bei Suchanfrage in der Haupt-Adress-Leiste diese durchgeführt wird. Die Kürzel http:// benötigt man zur Eingabe nicht, da sie sowieso entsprechend eingesetzt werden. Auch hier gilt - einfach mal ausprobieren.

 

4. Nutzung von TAB's:

Zum Öffnen von mehreren Seiten sollte man den Umgang mit Tabs kennen. Dieses ist übersichtlicher als wenn jede neue Seite in einem neuen Fenster (also einem neuen Aufruf des Edge) angezeigt wird!

a) In einer geöffneten Seite einen Link in einem neuen TAB öffnen (= die alte Seite bleibt bestehen und der neue Tab erscheint direkt daneben) =

- dazu klickt man in der geöffneten Seite auf den Link mit rechts und dann mit links auf neuen Tab = tab01..und dann sieht es in der Anzeige oben so tab02..aus.
HINWEIS: So funktionieren die Links auf meiner Startseite automatisch.

b) Man hat unter Favoriten einen Ordner mit mehreren Links und möchte diese alle öffnen - das geschieht dann auch in einem jeweiligen TAB = tab03..durch Alle öffnen werden die darin enthaltenen Links jeweils in einem eigenständigen Tab geöffnet. Somit kann man hin- und herklicken ohne immer schließen zu müssen. Die einzelnen Tabs kann man dann, wenn sie angeklickt sind, durch das bekannte Kreuz einzelnd schließen.

c) Man hat unter Favoriten mehrere Links und möchte sie einzelnd in neue TABs öffnen (z. B. Link 1 und Link 3).
Dieses kann man, indem die jeweiligen Links mit gedrückter Strg Taste links anklickt = tab04..sie werden dann jeweils nach dem Klick direkt in einem neuen Tab angezeigt. Einfach mal ausprobieren.

 

5. Suche nach Update:

Um sicher zu gehen, dass die Version auch die Aktuellste ist, einfach im Fenster von EDGE auf 3 Punkte und dann über Hilfe und Feedback auf Infos zu Microsoft Edge klicken.
Jetzt wird automatisch nach Updates gesucht! edgeupdate..siehe hier = edgeupdate2

Am 10.09.2020 neu eingespieltes Update - siehe Bildfolge:

edgeupneu1

edgeupneu2

edgeupneu3..hier sieht man nun die neueste Version ab dem 10.09.2020

copyrightverantwortlich für diese Webseite = B. Ostendorf - bitte auf jeden Fall die Datenschutzerklärung sowie Nutzungshinweise lesen!  Copyright Verletzungen bitte sofort melden - ich werde die entsprechenden, externen Objekte dann entfernen.